// GOOGLE Analytics einbinden Ende
skip_navigation

Optibelt testet auf Covid-19

|   Press releases

Seit dieser Woche bietet Optibelt seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Höxter die Möglichkeit eines wöchentlichen Tests auf Covid-19.

Höxter, den 1. April 2021. Seit dieser Woche bietet Optibelt seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an allen deutschen Standorten die Möglichkeit eines wöchentlichen Tests auf Covid-19.

Dabei hat sich das Unternehmen auf das System eines Selbsttests zu Hause vor Arbeits-/Schichtbeginn entschieden, um die internen Abläufe so wenig wie möglich zu beeinträchtigen und trotzdem ein zusätzliches Maß an Sicherheit anbieten zu können. Die Selbsttests werden an festgelegten Ausgabestellen auf dem Firmengelände ausgegeben. Der Test soll kurz vor der nächsten Arbeitsaufnahme zuhause durchgeführt, so kann sich jeder in Ruhe testen. Im Falle eines positiven Testergebnisses müssen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die dann geltenden Vorschriften halten und sich mit ihrem Hausarzt bzw. den Behörden in Verbindung setzen, sodass ein PCR-Test durchgeführt werden kann.

„Wir freuen uns, dass wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen wöchentlichen Selbsttest anbieten können. Dies ist eine wichtige Maßnahme zum Schutz der Gesundheit und zugleich auch ein wesentlicher Baustein in der Bekämpfung von Covid-19! Ich habe meinen Selbsttest auch gleich abgeholt“, so Reinhold Mühlbeyer, Sprecher der Geschäftsführung. Bei den Tests handelt es sich um eine freiwillige Maßnahme, es besteht keine Testpflicht. Außerdem bleiben alle bisher im Unternehmen eingeleiteten Hygienemaßnahmen bestehen. Auch die weiteren Möglichkeiten für die Tests im privaten Umfeld, die sogenannten Bürgertests, bleiben bestehen.  

 

Bildmaterial
 
Optibelt Selbsttest Covid-19; Bildnachweis: Arntz Optibelt Gruppe

 

Downloadbereich

Arntz Optibelt Gruppe: Selbsttest_Covid-19


Pressemitteilung als PDF Datei

 

 

Back
Geschäftsführer Reinhold Mühlbeyer und Frau Valeska Haase bei der Übergabe eines Selbsttests auf Covid-19
Geschäftsführer Reinhold Mühlbeyer und Frau Valeska Haase bei der Übergabe eines Selbsttests auf Covid-19