// GOOGLE Analytics einbinden Ende
skip_navigation

Wiedereinführung optibelt ATC-SYSTEM

Optibelt Material Handling bietet ab sofort wieder das optibelt ATC-SYSTEM an.

Höxter, 02.02.2021. Das optibelt ATC-SYSTEM begeistert durch die flexible und schnelle Gestaltbarkeit von Sondertransportriemen durch den Endanwender.

Es besteht aus einem endlich extrudierten Zahnriemen, der unter Beachtung der geltenden Mindestlänge, in jeder Zahnteilungskonformen Länge als ALPHA V ATC endlos verschweißt werden kann. Auf Grund der vorgefertigten Aussparungen ist der Endanwender in der Lage, Profile individuell zu versetzen oder auszutauschen.

Die zum Produkt zugehörenden ATC-IN Einlegeteile wurden so konzipiert, dass sie nach Perforation des Riemenrückens mittels ATC Stanzwerkzeug, in jedem beliebigem Zahn einsetzbar sind. Hierzu muss lediglich die verbleibende PU-Deckschicht durchtrennt werden.

Verfügbar ist das optibelt ATC-SYSTEM in folgenden Profilen und Breiten:

ATC10: 25,32 und 75mm mit C=14mm – M4
ATC10: 50, 100 und 150mm mit C=25mm – M4
ATC20: 50, 100 und 150mm mit C=25mm – M5

Der Mittenabstand C bezieht sich dabei auf den Mittenabstand der Gewindehülsen der Edelstahl ATC-IN Einlegeteile, die für das Befestigen von Mitnehmerprofilen benötigt werden.

Alle weiteren Informationen und Vorteile zum ATC-System erhalten Sie auf der Produktseite.

 

 

Zurück
optibelt-ATC-System-new.jpg